Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für soziale Medien, Werbung und Analyse. Datenschutzerklärung
+86 186 5925 8188
info@3dprotofab.com
EN
SLA 3D-Drucker

3D-Stereolithographie-Drucksystem -SLA2400 Big Mac

  • Groß und stetig Groß und stetig

    Mit einer großen Druckformgröße von 2400 mm x 800 mm x 800 mm kann ein großflächiger Prototypendruck auf integrierte Art und Weise realisiert werden, wodurch Produktfehler, die durch Spleißen verursacht werden, effizient vermieden werden und der dringende Bedarf an Prototyp-Mustern im Rapid-Prototyping-Bereich wie dem Automobildesign und der Automobilbranche befriedigt wird Luftfahrt. Ausgestattet mit hochwertigen optoelektronischen Geräten, kombiniert mit unabhängiger und effizienter Steuerungssoftware zur Steuerung des gesamten Druckvorgangs, um die Stabilität des Druckens sicherzustellen.
  • Hi-Speed und genau Hi-Speed und genau

    Die erste DLC-Drucktechnologie (Dynamic Laser Power Control) hat in Verbindung mit der selbst entwickelten Auto-Focuse-Technologie die Fleckqualität, die Elliptizität um 97% und die Druckeffizienz um 100% verbessert, was die Druckeffizienz und Präzision erheblich verbessert.
  • Hochgradiger Automatisierungsgrad Hochgradiger Automatisierungsgrad

    Die weltweit erste Linux-Steuerungssoftware, die automatische Einstellung von Prozessparametern, drei optionale intelligente Druckmodi, ein vereinfachter Bedienungsprozess, ein hoch automatisierter Spritzgießprozess und ein erheblich verbessertes Benutzererlebnis mit Mensch und Computer sowie die Systemsicherheit.
  • Personalisierte Anpassung Personalisierte Anpassung

    Wir bieten eine breite Palette an optionalen kostenlosen Anpassungen sowie eine Reihe modularer Upgrades, einschließlich automatischer Doppeltüröffnung, automatischer Zuführung, automatischer Umgebungserkennung, Fernsteuerung usw., um die Anforderungen der Industrie 4.0-Anpassung zu erfüllen.