TOP_TEXT P_P
+86 186 5925 8188
info@3dprotofab.com
EN
Fallstudien

Vistar 3D-Auto-Stoßfänger

Name: Stoßstange (Länge: ca. 1,6M)
Prozess: SLA Rapid Prototyping, Vakuumgießen
Verwendung: Design, Strukturprüfung, Vakuumguss
Hersteller: Vistar 3D-Drucker
SLA1600

SLA1600 ist ein neuer, extrem großer 3D-Drucker, der von Vistar für die Anforderungen des UV-härtenden 3D-Druckmarkts im Großformat entwickelt wurde. Es verfügt über ein großes Druckformat von 1600 × 750 × 550 mm, was den dringenden Anforderungen des Rapid Prototyping-Bereichs, wie dem manuellen Modellbau, dem Styling und Design von Autos, gerecht wird. Dadurch können große Prototypen des integrierten Drucks wie Autogitter, Stoßfänger, Armaturenbretter usw. gedruckt werden. Produktfehler und Verschwendung durch Spleißen werden effektiv vermieden. Gleichzeitig hat die schnelle Prototyping-Fähigkeit von Vistar UV-Curing 3D-Druckern die Produktionseffizienz von Vistar um mehr als das Zehnfache gesteigert

Fertigungsprozess


1. Öffnen Sie die Datei des Stoßfänger-Designs und exportieren Sie die Daten im STL-Format.


3D, das Diagramm des Autostoßfängers modelliert

1.Importieren Sie Dateien zum Schneiden in Magics Software


Unterstützung
1.Importieren Sie die verarbeiteten dreidimensionalen Dokumente in den Drucker SLA1600 und verfestigen Sie den dreidimensionalen Druckvorgang ohne manuelle Schutzvorrichtung. Gleichzeitig können viele Arten von Strukturen in Chargen entworfen und ausgedruckt werden, und das beste Schema kann durch einmaliges Testen erhalten werden, wodurch die Zeit für wiederholtes Testen und Prüfen verringert wird. Mit dem Vistar 3D-Drucker können die Testdaten und der endgültige Plan des Produkts in 1-2 Tagen abgerufen werden.







Drucken
2. Reinigen und Polieren des gedruckten Stoßfängermodells nach dem Drucken



Polierte Teile machen das Produkt feiner und glatter

3. Die polierte Oberfläche des Modells ist glatter, es kann für die strukturelle Überprüfung oder als Prototyp für das Vakuumgießen verwendet werden.

DIE VORTEILE VON Sla1600
Der SLA1600 verfügt über ein großes Druckformat von 1600 × 750 × 550 mm, ausgestattet mit hochwertigen optoelektronischen Geräten, kombiniert mit der hocheffizienten und stabilen Steuerungssoftware Sirius und der weltweit ersten variablen DLC-Laser-DLC-Drucktechnologie, 3 Feldlinsen und 3 Lasern (Multi- Feldlinse wählbar), In Kombination mit der eigens entwickelten variablen Spot-Technologie wird die Druckeffizienz und -genauigkeit erheblich verbessert, und es dauert nur 10 Stunden, um einen Stoßfänger zu drucken.


Fazit:
Die extrem großen 3D-Drucker von Vistar bieten zuverlässige und kostengünstige 3D-Drucklösungen für die Automobilindustrie, die Luft- und Raumfahrtindustrie und andere Branchen. Die kleine Menge fertiger Proben ist ein wichtiger Teil der Testphase des Prototyps. Die Qualität des Prototyps ist besonders wichtig für das perfekte Werkzeugdesign und den Prototypentest. Daher muss er den kurzen Produktionszyklus und die hohe Maßgenauigkeit erfüllen. Vistar kombiniert 3D-Druck mit Vakuumgießen (Vakuumgießen und Reaktionsspritzgießen), um ein schnelles Formherstellungsverfahren zu schaffen, das Entwicklungskosten einspart und Entwicklungszyklen verkürzt.

Showcase für 3D-Druck Autoteile

Auto Frontstoßstange

(SLA / Vakuumguss)
AutomotiveGrille

(SLA / Vakuumguss)
Autoscheinwerfer (All-in-One)

(SLA / Aluminisieren)
Auto Motorabdeckung


(SLA / Vakuumguss)
Design für Automodelle für den Außenbereich

(SLA / Sprühfarbe)
Automobilsäule

(SLA / Sprühfarbe)
Klimaanlage für Automobile

(SLA / SLS / Vakuumguss / Sprühfarbe)
Auto Storage Box


(SLA / Beflockung)
Autotankdeckel

(SLA / Sprühfarbe)