TOP_TEXT P_P
+86 186 5925 8188
info@3dprotofab.com
EN
Blog

Jack Wu verstärkt die Präsenz von ProtoFab auf der Weldex 2017

Zeit schaffen: 01/25/2019


weldex-3d-printer-show

Die 16. internationale Schweißfachmesse von Weldex fand vom 10. bis 13. Oktober in Moskau statt und ProtoFab war gut vertreten. Es gab über 9454 Quadratmeter Fläche mit über 200 Ausstellern aus der ganzen Welt, die mehr als 600 Marken repräsentieren und mehr als 7000 Branchenkenner anziehen. Diese Zahlen sind alle seit der Ausgabe 2016 gestiegen. Dies zeigt, dass Weldex eine wachsende Veranstaltung ist, die die Besten der Branche anziehen kann. Die diesjährige Veranstaltung konzentrierte sich auf Metallbearbeitung, Druckgießen, Schweißen, additive Fertigung sowie Automatisierung und Robotik. Die neueste Technologie wurde gezeigt.

3d-printing-show

Trotz der sehr großen Grundfläche war jede Ecke gut gefüllt und das Interesse an allen Ständen war gut. Eine Veranstaltung wie diese ist eine großartige Gelegenheit für ProtoFab. Daher reiste unser Präsident Jack Wu nach Moskau, um unseren Distributor in Russland und seine Vertriebsmitarbeiter zu unterstützen.

3d-printer-distributor

Gruppenfoto des ProtoFab-Teams und unseres Vertriebshändlers in Russland

potential-customer-3d-printer

Potentielle Käufer, die unsere 3D-gedruckten Muster prüfen

Unser Messestand zog während der vier Messetage einen konstanten Personenstrom an, von dem viele an dem Potenzial der additiven Fertigung für ihre Branche interessiert waren. Der Präsident von ProtoFab, Jack Wu, war anwesend, um ausführlich zu erläutern, wie 3D-Druck in bestimmten Branchen und Kontexten funktionieren kann, und gab einen Überblick über das Leistungsspektrum von ProtoFab. Wir hatten auch unseren Top-of-the-Range SLA600 3D-Drucker und eine Reihe von Modellen, die von ihm bedruckt wurden, was großes Interesse weckte. Wir tauschten mit unzähligen potenziellen Kunden Kontaktinformationen aus und freuen uns, durch diese neuen Kontakte unsere Präsenz auf den russischen und osteuropäischen Märkten zu stärken.

Der SLA600 ist unser meistverkaufter 3D-Drucker. Es kann Modelle mit einer Größe von bis zu 600 x 600 x 400 mm drucken. Die Stückkosten liegen deutlich unter denen sowohl der CNC-Bearbeitung als auch dem Kunststoffspritzguss. Es unterstützt eine Vielzahl von Materialien und ist aufgrund seiner Flexibilität in Bezug auf Größe und Form der produzierten Objekte für die unterschiedlichsten Industrien geeignet, einschließlich der Automobil-, Gesundheits-, Prototypen- und Luftfahrtindustrie.

potential-customer-3d-printer


ProtoFab plant, in den kommenden Monaten mehr internationale Messen zu besuchen, darunter Form Next und Inside 3D. Wenn Sie mehr über unsere 3D-Drucklösungen erfahren möchten oder unseren Stand auf einer Messe besuchen möchten, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!




Ähnliche Neuigkeiten